Nachruf Achim Mehnert - gestorben am 7. November 2018

Gespeichert von daniel am Do, 2018-11-08 00:00

Wir trauern um Achim Mehnert (1961-2018) 

Meldung der Literatur-News
(Donnerstag, 08. November 2018 09:25)

Achim Mehnert ist gestern, wenige Tage vor seinem 57. Geburtstag am 14. November, gestorben. Mehnert war 1982 einer der Mitbegründer des ColoniaCons, eines bis heute in Köln alle 2 Jahre stattfindenden Science-Fiction-Cons. Seit 2003 wirkte er hauptberuflich als Schriftsteller, vorwiegend im Bereich der Science Fiction. Er schrieb bis zuletzt unter anderem an den Serien "Ren Dhark" und "Raumschiff Promet" mit, früher auch für Serien wie "Professor Zamorra" und Spin-off-Projekten von "Perry Rhodan". Zuletzt widmete er sich verstärkt der Umsetzung von Hansrudi-Wäscher-Comics in Roman-Form. Nach Arbeiten für beispielsweise Serien wie "Falk" und Tibor" erschien erst kürzlich der erste "Sigurd"-Roman überhaupt aus seiner Feder.

Seiten

ColoniaCon RSS abonnieren