Nach dem Con ist vor dem Con!

Der ColoniaCon ist mittlerweile seit 40 Jahren eine feste Institution in der Domstadt und doch geht es weiter.

Das größte Science-Fiction- und Phantastik-Treffen Kölns fand erstmals im Jahr 1982 statt. An der Gründung beteiligt war der Autor Achim Mehnert, der überraschend vor zwei Jahren gestorben ist.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für Euer zahlreiches Erscheinen auf den zurückliegenden ColoniaCons. Mittlerweile finden rund 190 Besucher den Weg zu uns und wir hoffen, dass dieses Interesse an unserem Con noch lange anhält.

Der Con, der alle zwei Jahre, im Jahre 2024 (42 Jahre !) zum 25 (11./12. Mai) mal, im idyllisch gelegenen JMZ im Kölner Jugendpark, gleich neben der Claudius Therme, am Rheinufers stattfindet, zieht zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland an. Trotz vieler aufregender Programmpunkte ist aber der ColoniaCon besonders durch seine lockere Atmosphäre geprägt.

Hier trifft man immer wieder all die Leute (Freitags auch beim Vorcon), mit denen man sich gern unterhält. Am Samstag Abend, nach dem Con, findet dann meistens das beliebte Grillen statt, und am Sonntagmorgen gibt es ein Frühstück, bevor das Aufräumen ansteht. Im Jahr 2024 gibt es auch wieder am Sonntag ein richtiges Programm.

An der Zahl der illustren Gäste (z.B. Robert Corvus/Köln & Rüdiger Schäfer/LEV) aus dem professionellen Schaffensbereich der gesamten Phantastik lässt sich ersehen, dass der ColoniaCon auch bei den Damen und Herren Profis längst zu einer Institution geworden ist, die man nicht verpasst. Bei ihnen kann sich jede und jeder ein Autogramm holen, und man darf sie auch bedenkenlos ansprechen, denn sie beißen nicht. Also bitte keine Scheu, auch wenn man zum ersten Mal einen Con besucht.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlich bei den zahlreichen Gophern, die mit ihrem tatkräftigen Einsatz mitgeholfen haben, die vergangenen ColoniaCons zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Außerdem bedanken wir uns bei Tanja Michel, Thomas Löffler und Petra Zachmann & Peter Beu (beide jetzt im Ruhestand) vom JMZ im Kölner Jugendpark.
Wir freuen uns auf 2024 (ENDGAMM!)

Viel Spaß wünscht Euch das Veranstalterteam
i.A. Ralf A. Zimmermann (RAZ)